Orpheus - Musikverzeichnis. Musikkatalog mit mehr als 10000 eingetragenen Musikseiten - Seite eintragen - Add Url
Musikverzeichnis
Musik Werbenetz - www.musica.at - Musik Werbung
Musik

Orpheus - das Portal zur Welt der Musik - die Musiksuche - das Musikverzeichnis

Suche nach:
im gesamten Katalog   in dieser Kategorie
erweiterte Musiksuche 
  Startseite : Ensembles : Alte Musik : Seite 3

  Musiklinks in der Kategorie 'Alte Musik' | Ensembles/Alte Musik (85 Einträge):

  • Nimmersêlich
    Mittelalterliche Musik des Abendlandes. Ensemble für mittelalterliche Musik aus Leipzig.
    (Land: Deutschland; Hits: 278)
  • Ensemble Livonia
    Mittelalterliche Musik für Ritteressen, Burgspiele, Stadtfeste usw. Konzertprogramm mit der Musik aus dem alten Estland.
    (Land: Österreich; Hits: 642)
  • Arbeitskreis für Alte Musik - AfAM
    Im "Arbeitskreis für Alte Musik" in Leverkusen haben sich engagierte Blockflötenspieler/Innen (Nichtprofis) zusammengeschlossen, um die Musik des 16. bis 18. Jahrhunderts zu erarbeiten und gemeinsam zu musizieren.
    (Land: Deutschland; Hits: 301)
  • Cuncti Simus
    Unterhaltsame mittelalterliche Musik.
    (Land: Österreich; Hits: 514)
  • Ridewanz Spielleute
    Musik vergangener Jahrhunderte auf historischen Instrumenten. Wir tanzen auch mit unserem Publikum.
    (Land: Deutschland; Hits: 312)
  • Stimmwerck
    Vierköpfiges Vokalensemble, spezialisiert auf Musik der deutschen Renaissance; Cds, Termine, Neuigkeiten, Interessante Links.
    (Land: Deutschland; Hits: 387)
  • Renaissance Ensemble Pantagruel
    Pantagruel wurden im Jahr 2002 gegründet - seither begeistern sie mit ihren halbszenischen Aufführungen von Renaissancemusik das Publikum. Die unverwechselbare und reine Stimme Hannah Morrisons bringt gemeinsam mit Mark Wheelers und Dominik Schneiders Gittern, Cittern, Lauten und Flöten die leidenschaftliche Musik einer fernen Vergangenheit zurück ins Leben. Durch Kombination von musikwissenschaftlichen Forschungen mit eigenen Erfahrungen in klassischer Musik, Jazz, Rock, Theater und Tanz, expandieren Pantagruels Aufführungen die klassischen Konzertkonventionen durch die Verwendung von Renaissanceaufführungsbräuchen wie Medley, Improvisation und Gestik.
    (Land: Deutschland; Hits: 297)
  • Ensemble Musica Tre Fontane
    Renate Kelletat (Blockflöten und Gesang), Donata Dörfel (Blockflöten und Gesang), Erdmute Kather (Blockflöten, Gesang, Cembalo). Konzerte mit Gregorianik, Hildegard von Bingen, Frühbarock, Hochbarock, eigenen Kompositionen, Kurse für Ensembles (Profis und Laien) und Seminare in Ornamentik und Rhetorik.
    (Land: Deutschland; Hits: 287)
  • Ensemble Petit Trianon
    Interpretation spätbarocker bis frühromatischer Trioliteratur auf historischen Instrumenten für Traverso, Cembalo/ Hammerklavier und Violoncello.
    (Land: Deutschland; Hits: 276)
  • Concerto Stella Matutina
    Junges, dynamisches Barockorchesters aus Feldkirch, das sich mit Spielfreude und Virtuosität der Barockmusik verschrieben hat.
    (Land: Österreich; Hits: 295)
  • Capella Leopoldina
    Spezialensemble Alter Musik auf Originalinstrumenten unter Verwendung historischer Spieltechniken, 1992 von Jörg Zwicker gegründet, international renommierte Musiker; homepage mit zahlreichen Informationen zu Musikern, Programmen, Kritiken, Projekten, BACH XXI, Links
    (Land: Österreich; Hits: 516)
  • Ensemble Santenay
    hat seine Wurzeln am Institut für Alte Musik Trossingen, wo es im Mai 2004 gegründet wurde. Die vier Musiker beschäftigen sich in ihren Studien mit historisch fundierter Interpretation der Musik des 14. und 15. Jahrhunderts, also des späten Mittelalters und der Frührenaissance. Dabei musizieren sie auf Nachbauten von historischen Instrumenten dieser Zeit.
    Ein besonderer Schwerpunkt ihres Repertoires beinhaltet die Musik des burgundischen Hofes, auch genannt „Chansons Courtoises“. Diese Musik, so finden die Mitglieder von Ensemble Santenay, vermittelt durch ihren filigranen Charakter, ihre komplexe Polyphonie und ihre poetische Lyrik eine besondere Innigkeit. Diese dem Publikum möglichst lebendig, historisch informiert und fundiert nahe zu bringen ist zentrales Ziel der vier Musiker aus vier verschiedenen Nationen. In zahlreichen Konzerten konnten sie das schon unter Beweis stellen und wurden dabei stets vom Publikum mit großem Zuspruch bedacht.
    (Land: Deutschland; Hits: 279)
  • Aeolos - Renaissance Musik
    Bläserensemble für Musik des 15./16. Jahrhunderts in verschiedenen Besetzungen. Einsetzbar als "Renaissanceorchester" mit Chören und Vokalensembles.
    (Land: Deutschland; Hits: 270)
  • Ensemble CordAria
    Ensemble für Musik des 16. und 17. Jahrhunderts bestehend aus Zink, 2 Streichern Barockposaune, Barockcello und Theorbe, meistens mit zusätzlichen Sängern. Repertoire: geistliche und weltliche Musik aus Italien und Deutschland (Schwerpunkt Bayern/Süddeutschland. Wir wagen uns aber auch mal an einen Tango.
    (Land: Deutschland; Hits: 254)
  • Resonantia - Renaissance und Barock Duo
    Die Leipziger Gruppe Resonantia, bestehend aus Doreen Busch (Mezzosopran) und Frank Petersen (Laute), spielt Lautenlieder, Monodien und Arien des 16. und 17. Jahrhunderts. Programme mit weltlicher oder geistlicher Thematik von Komponisten wie Dowland, Caccini, Monteverdi, J.Ph.Krieger u.a.
    (Land: Deutschland; Hits: 279)
  • caterva musica
    Das Repertoire des Ensembles für Alte Musik umfasst die Musik des Frühbarock bis hin zur Klassik in historischer Aufführungspraxis. Dazu gehört das genaue Studium der barocken Handschriften und Quellen ebenso wie die intensive Beschäftigung mit den sich daraus ergebenden Eigenarten im Zusammenspiel sowie der Beschaffenheit des Instrumentariums. Die Mitglieder von caterva musica spielen auf alten oder im alten Stil nachgebauten Instrumenten.
    (Land: Deutschland; Hits: 276)
  • Ensemble "Il Giardinetto del Paradiso"
    Ensemble "Il Giardinetto del Paradiso" hat sich auf die Aufführung von Kammermusik der Renaissance und des Barock auf historischen Instrumenten spezialisiert.
    (Land: Deutschland; Hits: 259)
  • ensemble fiori musicali
    Constanze Hölzl (Sopran), Angélica Castelló (Blockflöten), Jorge Daniel Valencia (Viola da Gamba) und Marinka Brecelj (Cembalo).
    Das Ensemble „fiori musicali“ wurde 2002 von Marinka Brecelj gegründet. Die Ensemblemitglieder stammen aus Italien, Österreich, Kolumbien und Mexiko. Gemeinsam teilen sie die Leidenschaft für Musik vor 1750. Die MusikerInnen haben alle an renommierten Konservatorien oder Musikuniversitäten in Europa und Amerika studiert. Als Ensemble sind sie bei zahlreichen Festivals und Konzerten aufgetreten (z.B. Kunsthistorisches Museum Wien, Palais Liechtenstein, Musicastello Südtirol, Note sul Timavo Triest usw.) Ihre interessante Zusammensetzung mit Originalinstrumenten, ihre speziellen Musikerfahrungen und die Sorgfalt ihrer Interpretation ergeben eine besondere Lebendigkeit und Farbigkeit – und dies bei einem Repertoire, das für sich schon erfüllt ist von Würzigkeit, Ausdruck, Liebe und Tollheit ...
    (Land: Österreich; Hits: 309)
  • Barockensemble La Tempesta Basel
    Das von der Basler Blockflötistin Muriel Rochat Rienth gegründete preisgekrönte Barockensemble LA TEMPESTA BASEL präsentiert 2008 neben Konzerten in Lausanne, Basel, Jura und Ronda /Málaga (Spanien) seine erste CD: Pepuschs Tenor-Kantaten und Blockflötensonaten bei Enchiriadis (Madrid). Besetzung: Felix Rienth - Tenor; Muriel Rochat Rienth - Blockflöte & Leitung; Philippe Miqueu - Fagott; Norberto Broggini - Cembalo.
    (Land: Schweiz; Hits: 317)
  • Dresdner Stadtpfeifer
    Musik des 16. und 17. jahrhunderts auf Instrumenten historischer Bauart. Alta Capella mit Zink, Posaunen, Krummhörnern, Schalmei und Dulcian; consort mit Renaissanceblockflöten und Gamben.
    (Land: Deutschland; Hits: 205)
  • Wiener SängerMannen
    Das Ensemble der Wiener SängerMannen unter der künstlerischen Leitung von Staatsoperntenor Thomas Markus hat sich zum Ziel gesetzt, durch Pflege klassischer Musik in Kombination mit Elementen traditioneller Volksweisen und moderner Werke ein wertvolles Musikprogramm für besondere Anlässe in Österreich zu bieten. Gerne steht das Ensemble für private Veranstaltungen und Events zur Verfügung, besondere Schwerpunkte im Repertoire des Chors sind Weihnachtsfeiern, Hochzeiten und Trauerfeiern.
    (Land: Österreich; Hits: 245)
  • Ensemble Melograno
    Ensemble für Barockmusik des 17-18.Jh., spezialisiert auf historische Aufführungspraxis - instrumental und vokal.
    (Land: Österreich; Hits: 161)
  • Klingekunst - Ensemble für Alte und Neue Musik
    2009 aus der langjährigen Zusammenarbeit der Flötistin Sieglinde Größinger und der Cembalistin Maja Mijatović hervorgehend, bildet Klingekunst einen Pool von KünstlerInnen, der sich zur Realisierung außergewöhnlicher Projekte zusammenfindet.
    Dabei werden nicht nur kostbare Raritäten – wie die Kammermusik mit obligater Barocklaute – wieder entdeckt und bekannten Meisterwerken gegenübergestellt, sondern auch neue, thematisch inspirierte und spannende Rahmen wie in der Form der barocken Kriminalgeschichte entworfen. Das Ensemble Klingekunst bringt nicht nur meisterhafte Werke aus fernen Zeiten in voller Frische und Aktualität zu Gehör, sondern auch neueste Musik, entstehend in anregender Zusammenarbeit zeitgenössischer KomponistInnen mit dem Ensemble.
    Ausgehend von der Stammbesetzung Traversflöte/Querflöte und Cembalo wird der Kreis der MusikerInnen projektbezogen um Viola da Gamba (Eva Reiter & Christoph Urbanetz), Laute (Hubert Hoffmann) und einen Schauspieler (Georg Wacks) erweitert.
    (Land: Österreich; Hits: 232)
  • lala höhö
    Um die unverwechselbare, reiche und kraftvolle Klangwelt des 15. bis 17. Jahrhunderts hör- und erlebbar zumachen, gründete Gio Garcia das Ensemble LALA HÖHÖ. Zum Ensemble gehören Künstler von hohem Renommée, die sich auf die Interpretation Alter Musik spezialisiert haben und ihren Aufführungen Originalquellen aus der Zeit, nämlich handschriftliche und gedruckte Stimmenbücher, zugrunde legen. Lala Höhö ist der Name eines eingängigen kurzen Musikstücks von Heinrich Isaak (1450-1517), einem der produktivsten Komponisten der Frührenaissance.
    (Land: Deutschland; Hits: 205)
  • museum musicum Berlin
    Das Ensemble museum musicum wurde gegründet mit dem Ziel der möglichst authentischen Aufführung vorwiegend barocken Repertoires, in erster Linie der Musik für zwei Tasteninstrumente. Weitere Infos erhalten Sie auf unserer Homepage oder per Mail.
    (Land: Deutschland; Hits: 183)
  • Duo in RE
    „Duo in RE“ will mit den besonderen klanglichen Möglichkeiten von Viola da gamba und Lauteninstrumenten die Zuhörer in eine intime, durchsichtige, farbenreiche Klangwelt einladen.
    Schwerpunkt im Repertoire ist die französische Barockmusik der großen Gambisten wie z.B. M. Marais, A. Forqueray, Ch. Dollé. Anja Engelberg - Viola da gamba & Premek Hájek - Theorbe, Barockgitarre, Barocklaute
    (Land: Deutschland; Hits: 181)
  weitere Einträge: [<<] 1 2 3
 Verwandte Kategorien:  Musik

Das Orpheus Musikverzeichnis mit über 10000 eingetragenen Musikseiten ist wohl der umfangreichste spezialisierte Katalog für Musikseiten aus dem deutschsprachigen Raum. . Eine übersichtliche Einteilung in über 100 Kategorien und eine professionelle Suche im gesamten Katalog machen dieses Verzeichnis zur unentbehrlichen Suchmaschine für jeden Musikfreund. Sie können gerne einen Link zu Ihrer Musikseite in diesen Katalog von Musikseiten eintragen. Der Eintrag ist für alle Musik-Homepages kostenlos - über einen Backlink zum Orpheus Musikverzeichnis würde ich mich freuen, dieser ist aber nicht Bedingung für einen Eintrag im Musiklink-Verzeichnis.
In der aktuellen Kategorie 'Alte Musik' sind 85 Musikseiten eingetragen.


 
Musikseiten finden:
im gesamten Katalog   nur in dieser Kategorie
erweiterte Musiksuche